24.05.2013 - 26.05.2013

Zum Bierbrauen nach Walsrode

1 von 9 Edelbieren, die wir verkostet haben Der Verkostungsraum Alle 9 auf einen Blick!
1 von 9 Edelbieren, die wir verkostet haben Der Verkostungsraum Alle 9 auf einen Blick!

Fotogalerie (4 Bilder)

Deutsches Bier steht für Regionalität. Die Brauereien sind stark mit der Heimat verbunden. Die insgesamt 1325 Brauereien produzierten für den inländischen Markt im Jahre 2012  81 Millionen Hektoliter Bier (2,1 % weniger als in 2011 und 16,2 % weniger als in 2001), alleine davon fielen 55,2 Mill. hl Bier auf die 10 größten Brauereigruppen.

Immerhin sind über 90 % aller Brauereien in Privatbesitz und stehen heute wie früher für bestimmte Regionen. Der Verbraucher honoriert das gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten und vertraut zunehmend auf regionale Produkte mit Authentizität und Qualität.

 

Ca. 600 hl pro Jahr werden seit 2000 im beschaulichen Hünzigen gebraut. Braumeister Bernd Meyer erfüllte sich mit seinem „Schnuckenbräu“ www.schnuckenbraeu.de den Wunsch nach Herstellung eines „regionalen Bieres für den regionalen Markt“. Wie es produziert wird, erfahren Sie hautnah vor Ort. Frischer geht es nicht!

Am Abend zuvor beschäftigen wir uns im ver.di BTZ mit  verschiedenen Biertypen in Theorie und Praxis. Zum Wohle!

 

 

Wir beschäftigen uns mit:

  • Theoretische Einführung zur Geschichte und Herstellung
  • Infos zu Stilen und Geschmacksrichtungen
  • zurückhaltende Verkostung von Bieren
  • Ganztägiges Brauseminar im Schnuckenbräu Hünzingen

 Folgende Leistungen sind im Arrangement enthalten:

  • 2 Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer
  • 2 reichhaltige Frühstücksbuffets
  • 2 Abendessen inklusive Walsroder Abendbuffet
  • 1 gemütliches Kaffeetrinken am Anreisetag
  • 1 Mittagsimbiss
  • 1 Bierseminar

Weitere Informationen erhalten Sie über die E-Mail-Adressen hanns-carsten.hoefner@verdi.de oder biz.walsrode@verdi.de.