29.06.2012 - 01.07.2012

Kochkurs mit Gewürzen

 

„Die geheimnisvolle Welt der Gewürze ist so vielschichtig, dass man sie unmöglich in ihrer ganzen Breite auf einmal erschließen kann. Besonders wird das deutlich, wenn man sich die asiatischen Curries anschaut: eine Vielzahl von sorgsam ausgewählten Gewürzen, aufeinander abgestimmt, mit Wärme aktiviert – so entsteht eine Geschmacksexplosion, die aus einem banalen Gericht ein Feuerwerk machen kann.

 

Bei diesem Erlebniswochende setzen wir einen Schwerpunkt auf das gemeinsame Erstellen von Curry-Gewürzmischungen und vergleichen sie mit durchschnittlichen oder herausragenden Mischungen, die im Handel erhältlich sind. Was macht ein indisches, was ein thailändisches Curry aus? Natürlich werden die Kreationen sofort zum Kochen eingesetzt. Dann wenden wir uns dem Erstellen von Gewürzmischungen her, die für Fleisch und Fisch als Grillmarinaden genutzt werden. Und abgerundet wird das Ganze von einer Einführung über zwei Gewürze, die in keiner Küche fehlen und dennoch so oft als zu simpel verkannt werden: Pfeffer und Salz. Das es davon mehr als nur eine Sorte gibt, ist inzwischen wohlbekannt – aber wie vielschichtig man allein diese beiden Gewürze einsetzen kann – damit beginnen wir unser Seminar am Freitagabend genussvoll.“ Anke Hennig

 

 

Folgende Leistungen sind im Arrangement enthalten:

  • 2 Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer
  • 2 reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 2 Abendessen inklusive Walsroder Abendbuffet und Barbecue
  • 1 gemütliches Kaffeetrinken am Anreisetag
  • 1 Kochkurs inkl. Verkostungen, Warenkunde und Mittagsessen

Weitere Informationen erhalten Sie über die E-Mail-Adresse hanns-carsten.hoefner@verdi.de.