08.09.2011: Workshop-Nachmittag mit Präsentationen:

Mit Bonbons und Road Map zum besseren Betriebsklima

Walsrode (sh). Die Gäste trafen sich zunächst im Raum S4 des BTZ Walsrode und wurden sofort mit einem kleinen Geschenk überrascht, denn die einzelnen Gruppen die für den Workshop nötig waren, wurden im Bonbon-Verfahren ausgelost. Jeder zog eine Süßigkeit und ordnete sich den geschmacklich Gleichorientierten zu.

Fotogalerie (45 Bilder)

Arbeitsanweisung durch Ralf Bohlen

Im Anschluss erklärte ein Bildungssekretär des Hauses, Ralf Bohlen, den Fortgang des Tages und erörterte die Arbeitsanweisungen. Währenddessen kam bereits eine gewisse Unruhe auf, die auf den Arbeitsdrang der Teilnehmer/Innen schließen ließ.
Voller Tatendrang schritten die einzelnen Gruppen im Anschluss an die Projekte und diskutierten engagiert.

Visualisierung per Road Map

Mit Unterbrechung durch eine Kaffeepause erarbeiteten sich die Aktiven eine große Road Map, auf der sie eine Vision passend zu ihrem Thema entwickelten und mögliche Probleme aufspürten für die sie im gleichen Arbeitsgang auch direkt Lösungen erarbeiteten. Diese „Straßenkarte“ wurde im anschließenden Plenum präsentiert und im Hinblick auf das Thema den anderen Teilnehmer/Innen vorgeführt. Zum Abschluss hatten alle noch Gelegenheit Kommentare zu anderen Arbeiten abzugeben oder sich selbst Notizen zu machen und „etwas mitzunehmen“ von den erhaltenen Erkenntnissen.

(sh)